logo td n

 

Willkommen beim Tauchklub Dresden-Nord e.V.

Dein Tauchverein in Dresden und Umgebung

Flossenschwimmen

Mittwoch, 21 Mai 2014 07:54

Deutsche Jugend- und Juniorenmeisterschaften 2014

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Ein Wettkampf- Höhepunkt jagt den nächsten!

Sarah, Michéle, Linda, Arik und Neuling Kristina starteten für die SG- Dresden bei der DJM in Plauen. 

Der Wettkampf ist einer der Wichtigsten in der gesamten Wettkampfsaison. Die Sportler gaben ihr Bestes, ihre Zeiten waren dem entsprechend gut und so manche Preise konnten mit nach Dresden gebracht werden. Unter anderem setzte sich Michéle gegen die Konkurrenz durch und gewann den 3. Platz über die 400 Meter, mit einer Zeit von 03:49,74. Bei den 1500 Metern schaffte sie es auf den 4. Platz der offenen Wertung! (Und das mit neuer Bestzeit.) Auch Sarah versuchte sich an der Langstrecke und ergatterte den 7. Platz in ihrem Jahrgang.

 

Auch auf den Kurzstrecken konnten neue Bestzeiten erzielt werden. Auf die 50 Meter Streckentauchen gelang es gleich allen vier Mädchen, ihre Zeiten zu bestätigen. Michéle schwamm eine neue Bestzeit und belegte somit den 11. Platz in der offenen Wertung. Linda schaffte es auf Platz 32 der offenen Wertung und Kristina erkämpfte sich den 62. Platz. Sarah belegte den 69. Platz der offenen Wertung. 
Arik, der eine Zeit von 00:22,40 auf die 50 Meter Flossenschwimmen (FS)  schwamm, belegte den 36. Platz.
Ebenfalls die 100 Meter FS konnten mit guten Ergebnissen beendet werden. Unter anderem belegten Linda (Platz 20), und Kristina (Platz 62) relativ gute Plätze der offenen Wertung. 
Unser männliche Sportler konnte seine Zeit über die 200 FS bestätigen. Auch Michéle gelang es, durch ihre Zeit den 20. Platz zu belegen.

Die Staffel der weiblichen Jugend konnte sich mehr oder weniger gut durchsetzten. Auf der 4x200 Meter Strecke belegten sie nur den 14. Platz der offenen Wertung, mit einer Zeit von 08:01,28. In ihrem Jahrgang belegten sie den 7. Platz.
Der fast scheiternde Medaillen- Traum fand bei der 4x100 Meter Staffel neuen Glanz. Mit einer Zeit von 03:30,97 schwammen sie sich auf den 3. Platz und holten sich ihre verdiente Medaille.

Dank der zahlreichen Unterstützung von Reiner, dem Trainer und dem Boss unter uns SG- Dresden Startern, sowie der Eltern von Michéle und Kristina, wurden die Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaften zu einem grandiosen Team- Erfolg. 

Aber auch der aufregendste und anstrengendste Wettkampf geht mal zu Ende und deswegen freuen sich die Sportler besonders auf weitere Höhepunkte.

    

 

 

Gelesen 2968 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 27 Mai 2015 09:34

Schreibe einen Kommentar

Hier könnt Ihr einen Kommentar zum Artikel schreiben. Mitglieder am besten vorher einloggen. Alle andern Einträge werden erst nach Prüfung veröffentlicht!

Neuste Artikel

  • Klubtauchen in der Prelle +

    Klubtauchen in der Prelle Diesen Samstag ging es zum Klubtauchen nach langer Zeit mal wieder an die Prelle in Häslich. Weiter lesen
  • 12. Elbtalpokal in Nordhausen +

    12. Elbtalpokal in Nordhausen Sollen wir oder sollen wir nicht? Doch wir machen es! Dank eines sehr guten Hygienekonzeptes und viel Papierkram im Vorfeld Weiter lesen
  • Tauchjugend auf Paddeltour +

    Tauchjugend auf Paddeltour Am letzten Samstag in den Sommerferien ging es für unsere Tauchjugend mit dem Paddelboot auf die Elbe... Weiter lesen
  • 1

Nächste Termine

16 Jan
Klubtauchen
16.01.2021 19:00 - 20:00
18 Jan
Kammertermin
18.01.2021 18:30 - 19:00
15 Feb
Kammertermin
15.02.2021 18:30 - 19:00
20 Feb
Klubtauchen
20.02.2021 19:00 - 20:00
22 Feb
Kammertermin
22.02.2021 18:30 - 19:00